Über die Küche

„Ein  gutes Essen ist Balsam für die Seele“

Unser Küchenteam ist kompetent, engagiert und berücksichtigt  individuelle Bedürfnisse und den Tagesablauf der Krippe, des Kindergartens und des Hortes. Die Ausgabe für Mittagstische in der Kindertagesstätte findet  zwischen 1115 Uhr und 1320 Uhr statt.

Die Speisepläne informieren über die Wochengerichte und geben Auskunft über geforderte Kennzeichnungen. Für die Kinder im Kindergarten, gibt es zusätzlich  einen Kinderspeiseplan mit Bildern.

Gesunde Durstlöscher, Obst- und Gemüseteller ergänzen das frisch gekochte und kindgerechte Mittagessen.

Eine kleine Vespermahlzeit gibt es am Nachmittag in den Ganztagsbereichen der Krippe, des Kindergartens und des Hortes.

Kinder können durch das Küchenfenster sehen, wie gekocht wird. Sie können bei Gelegenheit probieren und Wünsche äußern.

Eltern können das Gespräch suchen, um Allergene, Unverträglichkeiten usw. zu besprechen und Rezepte zu bekommen. Wir versuchen Besonderheiten  zu berücksichtigen. Die Rahmenbedingungen bestimmen dabei die Grenze.

Die Portionsgrößen werden nach ernährungsspezifischen Erkenntnissen der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung) berechnet.

Wir  verarbeiten Lebensmittel regionaler Anbieter,  Fisch als MSC-Ware und Frischprodukte. 20% der Waren werden als Bioware und Fairtrade-Produkte eingesetzt.

Die Kühl- und Tiefkühlprodukte werden mit lückenloser Kühlkette geliefert.

Zum Essensplan KrippeZum Essensplan Kiga und Hort

Unsere Geschichte

1990
1 Mitarbeiterin - 20 Mahlzeiten pro Tag.
1992
2 Mitarbeiterinnen - 50 Mahlzeiten pro Tag.
2000
3 Mitarbeiterinnen - 100 Mahlzeiten pro Tag.
2006
Unruhe in der Gemeinde, im Rat und beim Träger – soll die eigene Küche bleiben? Kosten - Umbau - Ausbau?
2009
4 Mitarbeiterinnen - 150 Mahlzeiten pro Tag. Neue Herausforderung - Krippenernährung.
2011
5 Mitarbeiterinnen - 200 Mahlzeiten pro Tag. Lieferung auch an das Gymnasium.
2013
Lieferung auch an den CVJM Kindergarten.
2014
6 Mitarbeiterinnen - 200 Mahlzeiten pro Tag. Brand des Kindergartens, logistische Herausforderung. Lieferung an das Gymnasium wird eingestellt.
2016
7 Mitarbeiterinnen - 250 Mahlzeiten pro Tag. Zusätzliche Hortgruppe und weitere CVJM Krippengruppe werden beliefert..
2018
Lieferung an den CVJM Kindergarten wird eingestellt.
2019
6 Mitarbeiterinnen - 220 Mahlzeiten pro Tag.
2021
6 Mitarbeiterinnen - 250 Mahlzeiten pro Tag.

Über die Küche

„Ein  gutes Essen ist Balsam für die Seele“

Unser Küchenteam ist kompetent, engagiert und berücksichtigt  individuelle Bedürfnisse und den Tagesablauf der Krippe, des Kindergartens und des Hortes. Die Ausgabe für Mittagstische in der Kindertagesstätte findet  zwischen 1115 Uhr und 1320 Uhr statt.

Die Speisepläne informieren über die Wochengerichte und geben Auskunft über geforderte Kennzeichnungen. Für die Kinder im Kindergarten, gibt es zusätzlich  einen Kinderspeiseplan mit Bildern.

Gesunde Durstlöscher, Obst- und Gemüseteller ergänzen das frisch gekochte und kindgerechte Mittagessen.

Eine kleine Vespermahlzeit gibt es am Nachmittag in den Ganztagsbereichen der Krippe, des Kindergartens und des Hortes.

Kinder können durch das Küchenfenster sehen, wie gekocht wird. Sie können bei Gelegenheit probieren und Wünsche äußern.

Eltern können das Gespräch suchen, um Allergene, Unverträglichkeiten usw. zu besprechen und Rezepte zu bekommen. Wir versuchen Besonderheiten  zu berücksichtigen. Die Rahmenbedingungen bestimmen dabei die Grenze.

Die Portionsgrößen werden nach ernährungsspezifischen Erkenntnissen der DGE (Deutschen Gesellschaft für Ernährung) berechnet.

Wir  verarbeiten Lebensmittel regionaler Anbieter,  Fisch als MSC-Ware und Frischprodukte. 20% der Waren werden als Bioware und Fairtrade-Produkte eingesetzt.

Die Kühl- und Tiefkühlprodukte werden mit lückenloser Kühlkette geliefert.

Zum Essensplan KrippeZum Essensplan Kiga und Hort

Unsere Geschichte

1990
1 Mitarbeiterin - 20 Mahlzeiten pro Tag.
1992
2 Mitarbeiterinnen - 50 Mahlzeiten pro Tag.
2000
3 Mitarbeiterinnen - 100 Mahlzeiten pro Tag.
2006
Unruhe in der Gemeinde, im Rat und beim Träger – soll die eigene Küche bleiben? Kosten - Umbau - Ausbau?
2009
4 Mitarbeiterinnen - 150 Mahlzeiten pro Tag. Neue Herausforderung - Krippenernährung.
2011
5 Mitarbeiterinnen - 200 Mahlzeiten pro Tag. Lieferung auch an das Gymnasium.
2013
Lieferung auch an den CVJM Kindergarten.
2014
6 Mitarbeiterinnen - 200 Mahlzeiten pro Tag. Brand des Kindergartens, logistische Herausforderung. Lieferung an das Gymnasium wird eingestellt.
2016
7 Mitarbeiterinnen - 250 Mahlzeiten pro Tag. Zusätzliche Hortgruppe und weitere CVJM Krippengruppe werden beliefert..
2018
Lieferung an den CVJM Kindergarten wird eingestellt.
2019
6 Mitarbeiterinnen - 220 Mahlzeiten pro Tag.
2021
6 Mitarbeiterinnen - 250 Mahlzeiten pro Tag.

Fakten

250

Essen täglich

2

Mahlzeiten täglich

6

Mitarbeiter

Lieferanten

Ein gutes Essen ist Balsam für die Seele

Öffnungszeiten

08.00 - 16.00 Uhr

Das Kind mit seinen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt.

Öffnungszeiten

07.00 - 08.00 Uhr l Frühdienst
12.00 - 16.00 Uhr l Regelöffnungszeit
12.00 - 17.00 Uhr l Spätdienst

Das Kind mit seinen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt.

Öffnungszeiten

07.00 - 08.00 Uhr l Frühdienst
12.00 - 16.00 Uhr l Regelöffnungszeit
12.00 - 17.00 Uhr l Spätdienst

Das Kind mit seinen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt.

Öffnungszeiten

07.00 - 08.00 Uhr l Frühdienst
12.00 - 16.00 Uhr l Regelöffnungszeit
12.00 - 17.00 Uhr l Spätdienst

Das Kind mit seinen Bedürfnissen steht im Mittelpunkt.

Öffnungszeiten

07.00 - 08.00 Uhr l Frühdienst
12.00 - 16.00 Uhr l Regelöffnungszeit
12.00 - 17.00 Uhr l Spätdienst

Unser Kontakt

So erreichst Du uns

Küche l KiTa Lemwerder

Schulstraße 17
27809 Lemwerder
kueche(at)kita-lemwerder.de
Küche:0421-46041480
Anmeldung